Es ist eine sehr schöne Nachricht, dass wir wieder Gottesdienste zusammen feiern können.
Wir haben als Kirche eine Möglichkeit eröffnet bekommen, die einmalig ist.
Gerne wollen wir bald wieder Gottesdienste in unseren Kirchen anbieten.

Wir sind verpflichtet, folgendes dazu einzuhalten - die wichtigsten Punkte sind:

  • Die Abstands- und Schutzregelungen müssen eingehalten werden. Zum Beispiel müssen wir natürlich für Hygiene, Mundschutz aller Mitarbeitenden, Handdesinfektion ... sorgen.
  • Wir müssen in den Kirchen die Abstandsregel von 2 m zwischen allen Personen einhalten. Ausnahme: Hausgemeinschaften. Das bedeutet, für Helmsheim knapp 30 Sitzplätze, für Heidelsheim etwa 50 Sitzplätze. Durch Hausgemeinschaften, die zusammensitzen können, kann sich die Zahl noch erhöhen.
  • Die Gottesdienste dürfen nur 30 Minute dauern.
  • Wir dürfen nicht singen. Das schmerzt uns besonders.
  • Solosänger und Instrumentalmusik sind möglich

Zunächst werden wir am 17. Mai in beiden Gemeinden jeweils einen GD feiern, allerdings nur mit Konfirmanden und ihren Eltern. Dadurch haben wir zunächst einen begrenzten Personenkreis. Wir können damit Erfahrungen sammeln und sehen, wie unsere Planungen funktionieren.

Wenn das gut geklappt hat, werden wir am 24. Mai in beiden Gemeinden wieder öffentliche Gottesdienste anbieten, in denen wir das Schutzkonzept umsetzen.

Die Gottesdienstzeiten werden bis auf weiteres folgende sein:
Heidelsheim: 10:00- 10:30 Uhr Gottesdienst (Läutezeit 09:52-09:59 Uhr)
Helmsheim: 10:45- 11:15 Uhr Gottesdienst (Läutezeit 10:37-10:44 Uhr)

Wir werden dieses System einige Wochen praktizieren und Erfahrungen sammeln, die wir dann auswerten, um ggf. Änderungen vorzunehmen.

Unser Landesbischof hat uns darauf vorbereitet, dass wir vermutlich noch lange Zeit keine normalen Gottesdienste wie gewohnt mehr feiern können. Wir brauchen also einen langen Atem und viel Geduld. Manches wird auch ein Experimentieren sein, mit allem Erfolg und Misserfolg.

Als Gemeindeleitungen versuchen wir, das Beste aus der Situation zu machen und bauen auf Ihre Unterstützung. Kirche wird verändert aus Corona hervorgehen.

Ganz liebe Grüße an Euch alle! Gott sei mit Euch!
Eure Kirchengemeinderäte Heidelsheim und Helmsheim

Stadtradeln christl. Gemeinden Bruchsal