v.l.n.r. Daniel Schwedes, Monika Klein, Markus Hoek, Jan Schupp, Kerstin Thomas

Nach den Wahlen zum Kirchengemeinderat im Dezember 2019 hat sich nun der neue KGR konstituiert. Den Vorsitz übernimmt Markus Hoek, Pfarrer Jörg Muhm und Monika Klein übernehmen gemeinsam den stellvertretenden Vorsitz. Das Amt des Schriftführes wird von Daniel Schwedes übernommen, Jan Schupp ist Stellvertreter. Kerstin Thomas ist im Kindergartenausschuss und Jan Schupp ist Kontaktperson für den Ausschuss Bau GMT. Monika Klein hat auch interimsweise die Koordinatorin für das Gemeindefest übernommen.

Der Kirchengemeinderat besteht aus fünf von den Gemeindemitgliedern gewählten Ältesten, sowie aus dem Pfarrer und unseren zwei Gemeindediakonen. Der Kirchengemeinderat ist das Leitungsgremium der Gemeinde, er plant die Arbeit der Gemeinde, entscheidet über Ausgaben, Einstellungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Bauvorhaben. Der Kirchengemeinderat berät, informiert, schlichtet, diskutiert und tagt einmal im Monat. Viele Aufgaben werden an Ausschüsse delegiert, sie bereiten Beschlüsse vor und sorgen für die Umsetzung.

Die Mitglieder des Kirchengemeinderat sind:

  • Hauptamtliche: Pfarrer Jörg Muhm, Gemeindediakone Daniel de Jong und Manuel Härer
  • Ehrenamtliche: Markus Hoek, Monika Klein, Jan Schupp, Daniel Schwedes, Kerstin Thomas